Ubisoft DRM

Besprechen Sie alles im Zusammenhang mit Maniaplanet.

Moderator: German Moderator

Post Reply
User avatar
Insomnia
Posts: 476
Joined: 15 Jun 2010, 11:03
Location: Germany|Northrhine-Westphalia|Essen
Contact:

Ubisoft DRM

Post by Insomnia » 15 Jun 2010, 15:08

Da ich relativ sicher bin, dass diese Frage gestellt wird -und ich kann verstehen warum- werde ich sie schon mal beantworten, bevor es soweit ist :mrgreen:

Auf der einen Seite denke ich, sollte ein Publisher sein bestes tun, die Verkäufe des Spiels zu schützen. Es ist in seiner Verantwortung gegenüber den Entwicklern. Wenn einige Spieler der Auffassung sind, dass die umsonst spielen können sollten, denke ich, sollte das die Entscheidung des Produzenten sein, so wie Nadeo es bereits zwei mal in der Vergangenheit getan hat.

Ich denke ebenfalls, ein Entwickler sollte sein bestes für die Qualität des Spiels tun. Eine Schutzt sollte also so unaufdringlich wie möglich sein. Zum Beispiel würde ich eher nach einer funktionierenden Internetverbindung schauen, als einen CD Check. Diese ist sowieso für Onlinespiele und die meisten Computer-Aktivitäten heutzutage notwendig. In diesem Sinne fühle ich, dass Ubisofts Anstrengungen in die richtige Richtung gehen (wenn sie ihr Zeug stabil bekommen).

Es sollte also eine Frage von Balance sein und ich werde schauen, wie Dinge in Zukunft werden, um meinen Vorstellungen gerecht zu werden.

Und, um es der Diskussion hinzuzufügen: Ich denke, wenn einige Spieler die Möglichkeit haben, ohne einen Schutz zu spielen (weil eine gecrackte Version existiert), tendiere ich fairerweise eher dazu, ein Äquivalentes für alle anderen Spieler herauszubringen. Auf der anderen Seite sollten Spieler, die das Spiel gekauft und bezahlt haben, nicht das Gefühl bekommen, dass sie die einzigen sind, die das getan haben, also wäre natürlich die Nicht-Existenz eines Cracks noch viel besser. Wenn wir wollen, dass einer existierte, wüssten wir, wie wir ihn machen würden ^_^

Und übrigens, auch wenn unsere vorigen Publisher immer noch andere Schutzmechanismen verwendeten, haben wir Trackmania ohne einen davon herausgebracht. Das Spiel ist in einem bestimmten Zeitalter angekommen und es war meine Entscheidung zu diesem Zeitpunkt, die Dinge so zu machen. Da ManiaPlanet noch mehr online sein wird, sehe ich noch weniger Grund, einen Schutzmechanismus einzubauen, allerdings gleichzeitig auch weniger Grund, es nicht zu tun.

Ich melde mich, sobald ich mehr Informationen habe, oder meine Entscheidung darüber getroffen habe. Ich würde da mal etwa auf September tippen.

Florent 'Hylis' from Nadeo
Image

User avatar
Alinoa
Nadeo
Nadeo
Posts: 4627
Joined: 14 Jun 2010, 11:55
Location: France, Paris
Contact:

Re: Ubisoft DRM

Post by Alinoa » 15 Jun 2010, 17:06

Viele danke Insomnia für die Übersetzung ;)
Ubisoft Support
Your Player Page

More information about maniaplanet, support, contents, community activities: useful links

ManiaPlanet technical documentation portal (Dedicated server, Mediatracker, ManiaLink, ManiaScript, Titles...)

User avatar
-Trek-
Posts: 37
Joined: 15 Jun 2010, 18:48
Location: BRB
Contact:

Re: Ubisoft DRM

Post by -Trek- » 15 Jun 2010, 19:32

Ich denke die werden diesen DRM-Schutz nicht verwenden.
Da Nadeo so eng wie kaum ein anderer Entwickler mit der cummunity zusammenarbeitet, werden sie wissen dass ein großteil, wenn nicht sogar alle Spieler, gegen besagten Schutz ist.
Last edited by -Trek- on 16 Jun 2010, 20:29, edited 1 time in total.
Image

tcq
Posts: 2717
Joined: 15 Jun 2010, 11:02

Re: Ubisoft DRM

Post by tcq » 15 Jun 2010, 20:20

Hylis wrote:we work so hard to make the best games as possible that we will not spoil the games because of protections.
we work so hard to make the best games as possible that we will not spoil the sales because of piracy.

and I don't think we will do the bad case: have piracy with a better game and a paying game with annoying protection :mrgreen:
Hylis wrote:Wir arbeiten so hart daran die besten Spiele zu machen [entwickeln], sodass wir diese nicht aufgrund von Schutzmassnahmen verderben werden.
Wir arbeiten so hart daran die besten Spiele zu machen [entwickeln], jedoch werden wir die Verkaufszahlen nicht durch Piraterie verderben lassen.

Und ich denke nicht, das wir den schlechten Weg gehen werden: Lieber Piraterie und ein gutes Spiel als ein einträgliches [gute Verkaufszahlen] mit einem nervenden Schutzmechanismus.
:mrgreen:

metoxys
Translator
Translator
Posts: 2021
Joined: 15 Jun 2010, 20:45
Location: Germany
Contact:

Re: Ubisoft DRM

Post by metoxys » 16 Jun 2010, 10:45

lol
Kein Kommentar...
Aber ich bin eig. voll gegen DRM.
Ich hab keine Lust, permanent online sein zu müssen.
Das wär auch voll das Problem für mich, da ich manchmal einen Proxy habe und der TM blockiert. :(

killraider
Posts: 35
Joined: 15 Jun 2010, 13:16
Location: Holywood
Contact:

Re: Ubisoft DRM

Post by killraider » 16 Jun 2010, 11:01

Ja, der Onlinezwang wäre plöd. ICh hab auch nicht immer Internet zur Verfügung. Aber ich bin mir sicher das ich dann trozdem TM spielen möchte.

User avatar
x-sen
Posts: 17
Joined: 18 Jun 2010, 19:34
Location: Germany|Lower-Saxony|Oldenburg

Re: Ubisoft DRM

Post by x-sen » 20 Jun 2010, 19:43

Warum geht es nicht weiterhin mit Keys, wie in TMUF, einen viel besseren Kopierschutz gibts es doch fast gar nicht...?!
Image
Frittenbude - Katzengold    |||    Proyx - Sponsoring für jeden!

User avatar
v000nix
Posts: 48
Joined: 15 Jun 2010, 13:42
Location: Germany|Rhineland-Palatinate|Koblenz
Contact:

Re: Ubisoft DRM

Post by v000nix » 20 Jun 2010, 22:18

Da hast du wohl recht. Das Ubisoft-DRM System ist ja nichts anderes als das, nur fällt hier der Offlinemodus komplett weg. Und das ist nunmal halt das Problem, Streckenbauen zwischendurch wäre für manche dann nichtmehr möglich.

User avatar
Maupi
Posts: 180
Joined: 19 Jun 2010, 16:02
Location: Siegen / NRW / Germany

Re: Ubisoft DRM

Post by Maupi » 21 Jun 2010, 22:07

Owei... hoffentlich artet das nicht aus.

Es gibt sicherlich treffende Argument für beide Seiten.

Der ehrliche Käufer möchte spielen weil er dafür bezahlt hat und nicht unnötig gegängelt werden. Ganz klar...
Kopierschutz muss aber sein weil es sonst bald keine PC Games mehr geben wird. Bei Singleplayergames wie Assasins Creed ist der Kopierschutz ein Muss. Ob da jetzt die permanente Onlineverbindung der richtige Weg ist mag ich nicht zu urteilen. Mir persönlich isses Wurscht weil mein PC immer online ist. Aber das hat halt nicht jeder und das ist ein Problem.

Bei reinen Onlinespielen ist die Verbindung sowieso da und das entbehrt eigentlich jeglicher Diskussion. Bei TMU oder TM2 kann man sicher drüber streiten. Den größten Funfaktor bietet sicher das Onlinegaming, aber auch der Solomodus macht Fun, was sich in TM2 sicher nicht ändern wird. Und hier liegt das eigentliche Problem. Es gibt sicher einen großen Teil die TMU fast nur offline spielen.

Ich bin mir ziemlich sicher das die Prüfung per Onlineverbindung sich durchsetzten wird. Vielleicht nicht permanent, aber zumindest beim Spielstart. Das Internet hat soviel kriminelle Energie, warum nicht dann auch versuchen durch das Internet seine Produkte zu schützen? Ich für meinen Teil hab schon lange mit der Verwendung von Raubkopien aufgehört. Weil ich begriffen habe das die Wirtschaft so nicht funktioniert. Doch das ist leider nicht sehr verbreitet, sonst müsste man sich über dieses Thema nicht den Kopf zerbrechen.

Mich würde mal interessieren wieviel weltweit jeden Tag über das Internet geklaut wird. Ich glaube diese Summe kann man sich nicht vorstellen. Und wenn diese Mentalität nicht in absehbarer Zeit weniger wird (wird sie nicht) wird unser Onlinedasein bald nicht mehr so sein wie heute. Da wird das UbiSoft DRM lächerlich gegen wirken.

Gruß
Maupi

Post Reply

Return to “Maniaplanet”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests