Questmania Environments & (leider noch keine) Screenshots

Besprechen Sie alles im Zusammenhang mit Questmania.

Moderator: German Moderator

tcq
Posts: 2705
Joined: 15 Jun 2010, 11:02

Re: Questmania Environments & (leider noch keine) Screenshot

Post by tcq » 15 Jun 2010, 20:10

A.D.Chaos wrote: Aber bei Questmania? Alle sind auf einer Map, und was sollen die da machen? Das ist ja die Frage^^
Naja, ich könnte mir vorstellen das es im Prinzip wie folgt aussehen könnte.
Ein Startpunkt von dem alle Spieler gleichzeitig starten. Dort wird ein Quest vergeben. (z.B.) Suche X, bringe es zu Y und besiege anschließend Z. Auf der gesamten, ich nenne es jetzt mal Karte, befinden sich Hinweise versteckt die einem Tipps und Hilfen geben. Wer zuerst die Aufgabe erledigt hat, gewinnt. Hierbei existieren X und Y für jeden Spieler einzeln.
Bei einem Neustart der Karte könnten dann die Positionen usw. wechseln, auch die Aufgabenstellungen varieren. Oder aber jeder Spieler bekommt die gleiche Aufgabenstellung, aber hat andere Zielkoordinaten.

User avatar
Th3_Darkness
Posts: 114
Joined: 15 Jun 2010, 11:03

Re: Questmania Environments & (leider noch keine) Screenshot

Post by Th3_Darkness » 15 Jun 2010, 21:13

Die Idee von tcq klingt garnicht mal so schlecht. Nur auf Dauer wird sowas och sicher langweilig oder? :O

User avatar
seeba
Posts: 261
Joined: 15 Jun 2010, 17:31
Contact:

Re: Questmania Environments & (leider noch keine) Screenshot

Post by seeba » 15 Jun 2010, 21:28

das war ja nur ein beispiel, denke ich.
aber schaut mal ins französische qm-forum. da hat hylis geschrieben, dass der editor "überraschend" sein wird...
während insomnia im englischen geschrieben hat, man werde für jedes spiel den selben editor haben...
Image

User avatar
smartyyy
Posts: 30
Joined: 15 Jun 2010, 21:04
Location: Germany
Contact:

Re: Questmania Environments & (leider noch keine) Screenshot

Post by smartyyy » 15 Jun 2010, 21:36

Ich denke mal, dass es gerade hier so wenige Informationen zu gibt, weil ein RPG im Stil von TM zu machen am schwersten ist.
Oder eben weil QM in der Entwicklung noch nicht so weit ist, wie die beiden anderen Titel. (s. Ende Maniaplanet Vid)
Wie man an den Vorschlägen hier sieht, gibt es sehr wohl gute Möglichkeiten ein RPG mit Editor zu machen, obwohl ich mich anfangs auch gefragt hab wie das funktionieren soll.

Denke auch, dass es hier gewisse Spielmodi geben sollte. (Wie auch bei TM: Timeattack, Rounds, etc..)
Bei QM könnte man zum Beispiel wie in anderen Spielen aus dem Genre PvP und PvE Maps haben und dass dann entsprechend auf dem Server einstellen.
Image

User avatar
A.D.Chaos
Posts: 59
Joined: 15 Jun 2010, 14:31
Location: Germany/NRW/Bochum
Contact:

Re: Questmania Environments & (leider noch keine) Screenshot

Post by A.D.Chaos » 15 Jun 2010, 21:56

tcq wrote:
A.D.Chaos wrote: Aber bei Questmania? Alle sind auf einer Map, und was sollen die da machen? Das ist ja die Frage^^
Naja, ich könnte mir vorstellen das es im Prinzip wie folgt aussehen könnte.
Ein Startpunkt von dem alle Spieler gleichzeitig starten. Dort wird ein Quest vergeben. (z.B.) Suche X, bringe es zu Y und besiege anschließend Z. Auf der gesamten, ich nenne es jetzt mal Karte, befinden sich Hinweise versteckt die einem Tipps und Hilfen geben. Wer zuerst die Aufgabe erledigt hat, gewinnt. Hierbei existieren X und Y für jeden Spieler einzeln.
Bei einem Neustart der Karte könnten dann die Positionen usw. wechseln, auch die Aufgabenstellungen varieren. Oder aber jeder Spieler bekommt die gleiche Aufgabenstellung, aber hat andere Zielkoordinaten.
Womit wir wieder beim TM prinzip wären: Checkpoints abfahren und das in einer gewissen Zeit. Sprich wieder am Anfang der Überlegung^^
@smartyyy: PvP wäre aber zu sehr auf SM zugeschnitten, oder? Ich denke mal nicht das die drei Spielideen sich zu sehr überschneiden werden. Aber wir werden ja sehen was noch so für Infos rauskommen. Das sind ja momentan nur die selben Ideen wie als das Wort QM das erste Mal gefallen ist^^
Without chaos, the order would be lame^^

User avatar
-Trek-
Posts: 37
Joined: 15 Jun 2010, 18:48
Location: BRB
Contact:

Re: Questmania Environments & (leider noch keine) Screenshot

Post by -Trek- » 15 Jun 2010, 22:08

Ich kann mir das iwie noch garnicht vorstellen.
Ein RPG mit map-editor,das müsste dann ja eig heißen für eine map braucht man höchstens 10 min. was wiederum dem RPG-prinzip wiederspricht :|

ich bin gespannt
Image

User avatar
timae
Posts: 190
Joined: 15 Jun 2010, 11:25
Contact:

Re: Questmania Environments & (leider noch keine) Screenshot

Post by timae » 16 Jun 2010, 10:45

neee ... ich vermute dass das auf ner quest basis und scripting basiert. die werden sich bestimmt wie mit den start / ziel blöcken markierungen einfallen lassen. heißt im klartext jeder könnte somit seine eigenen quests erschaffen und sie sharen ... eben dasselbe prinzip wie jetzt. mit dem kleinen unterschied, dass sie bestimmt eine art "basis quests und mainquests" vorgeben, die man in einer art storymode zu erledigen hat. und die neu eraschaffenen könnten dann per daily-update sozusagen "dran gebaut werden" ... so stell ich mir das vor. daily-update wie bei guild wars oder WoW ...

User avatar
Insomnia
Posts: 476
Joined: 15 Jun 2010, 11:03
Location: Germany|Northrhine-Westphalia|Essen
Contact:

Re: Questmania Environments & (leider noch keine) Screenshot

Post by Insomnia » 16 Jun 2010, 10:51

Aber auf der anderen Seite: Wenn du für jede vernünftige QM-Map erstmal tief in die Skript-Kiste greifen müsstest... wer würde denn dann großartig Maps machen? Das Prinzip aus Trackmania: Einfachheit - jeder kann den Editor bedienen, jeder kann eine Map erstellen, ohne viel Aufwand. Das sehe ich mit Skripten nicht gegeben. Insofern werden sie sich wohl irgendwas anderes haben einfallen lassen. Wenn's nicht genug Möglichkeiten gäbe, würden sie sicher nicht so lange an dem Konzept festhalten ;)
Image

User avatar
timae
Posts: 190
Joined: 15 Jun 2010, 11:25
Contact:

Re: Questmania Environments & (leider noch keine) Screenshot

Post by timae » 16 Jun 2010, 11:02

Insomnia wrote:Wenn's nicht genug Möglichkeiten gäbe, würden sie sicher nicht so lange an dem Konzept festhalten ;)
... wie recht du hast ;)

wobei es auch nicht das schlechteste wäre, denn so würde die questmania welt nicht so zugespammt werden. angenommen jeder spieler baut im jahr 5 quests und bei 10mio menschen (TMF) ... sind das ne ganze menge quests im jahr. ABER wenn das nun durch scripten verringert werden würde - also 1 von 100 oder so... also das hat vor und nachteile ...

vielleicht gibts auch ne art script-sprache, die die neu erfinden. ich denke da so an die manialinks, von denen es ja auch mitlerweile einige gibt. ich bin wirklich gespannt wie das umgesetzt wird.!

User avatar
Insomnia
Posts: 476
Joined: 15 Jun 2010, 11:03
Location: Germany|Northrhine-Westphalia|Essen
Contact:

Re: Questmania Environments & (leider noch keine) Screenshot

Post by Insomnia » 16 Jun 2010, 11:07

Das Mania-System lebt aber vom "Spammen", wenn du so willst. Mal geschaut, wieviele Strecken es mittlerweile in Trackmania gibt? :D Das auf diese Weise einzuschränken, wäre ein großer Fehler. Und ein Systembruch.
Image

Post Reply

Return to “Questmania”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest