Trackmania Sunrise auf virtualisierten Windows XP spielbar?

Sprechen Sie über alles und nichts.

Moderator: German Moderator

speedjunkiexxl

Re: Trackmania Sunrise auf virtualisierten Windows XP spielb

Post by speedjunkiexxl » 13 Dec 2015, 22:07

Okay danke, dann hat mein Xeon e3 1230 v3 - Prozessor auch keine iGPU.

tcq
Posts: 2706
Joined: 15 Jun 2010, 11:02

Re: Trackmania Sunrise auf virtualisierten Windows XP spielb

Post by tcq » 14 Dec 2015, 12:39

Ich denke es könnte an der GPU liegen. Es scheint so als ob Nvidia das durchreichen der Grafikkarte in eine virtuelle Maschine unterbindet.
7. Re: Passthrough Nvidia graphics card to VM
NVIDIA intentionally breaks passthrough to a VM in their cards so they can sell more Quadro or GRID cards. Some of them can be modified to look like their GRID or Quadro counterparts via hardware hacks (http://www.eevblog.com/forum/chat/hacki ... nterparts/) but I don't know of any software patches for either ESX or the VM to make it work. Would be nice if VMware would allow us to edit the PCI ID of the passed-through device - which would get around this.... or allow us to block whatever method the drivers are using to detect that they are in a VM and say they won't work.
Source: https://communities.vmware.com/thread/4 ... 0&tstart=0

speedjunkiexxl

Re: Trackmania Sunrise auf virtualisierten Windows XP spielb

Post by speedjunkiexxl » 17 Dec 2015, 13:40

Ok, muss ich bei diesem Tutorial eine bestimmte Datei in meinem PC aufrufen (wenn ja, könntest du mir bitte den Pfad der Datei angeben?) oder muss ich meine Grafikkarte dafür entfernen ? Letzteres könnte nämlich schwierig werden, da ich im Rollstuhl sitze und nicht stehen kann...

Speedjunkiexxl

tcq
Posts: 2706
Joined: 15 Jun 2010, 11:02

Re: Trackmania Sunrise auf virtualisierten Windows XP spielb

Post by tcq » 17 Dec 2015, 17:05

Es existiert folgende Stellungnahme von Nadeo.
Flist: I too sent a lot of messages/emails to Alinoa, Hylis, Cerovan ... but nobody answers, only Alinoa answered this: Unfortunately we can't develop patches for TMO, TMS or TMESWC.
We released TMF that works on windows 8 and you can play all Trackmania² for free (TM² Stadium online is illimited and free and other titles free but limited) by downloading the maniaplanet setup and The issue comes from the Starforce, a protection that our previous publisher wanted us to add on our games.
Actually Nadeo is a small team and we are working on many projects. Even if we decided to release a patch, it wouldn't be a top priority.
Plus we released a free game,TM Nations that works under windows 8.
Ich habe mich dann gerade nochmal etwas eingelesen und bin zu folgender Schlussfolgerung gekommen. Nvidia Karten für den Desktopbetrieb wie zum Beispiel deine Geforce, sind limitiert und können nicht mehrere OS unterstützen (zum Beispiel Windows und dann eine virtuelle Maschine mit einem anderen OS). Die professionellen Karten können dies, jedoch sind diese zu teuer für Normalsterbliche. Jetzt besteht die Möglichkeit die GPU-ID einer Geforce zu verändern so dass der PC sie als Tegra oder Quadro erkennt. Hierfür müssen auf der Platine der Grafikkarte einzelne Transistoren entfernt werden (siehe die Bilder hier), wodurch die Garantie der Karte verfällt oder aber im schlimmsten Fall die ganze Karte funktionsunfähig wird.
Du hast nun folgende Möglichkeiten.

1) Du suchst im Internet nach der Möglichkeit wie man deine 760 auf Hardware-Ebene in eine Multi-OS unterstützende Grafikkarte verwandeln kann, jedoch mit dem Risiko das Sie später kaputt ist.

2). Du besorgst dir eine zweite Grafikkarte welche du für die virtuelle Maschine verwendest während die erste Karte in der Lage ist dann dein Windows zu benutzen. Bei AMD Grafikkarten klappt die Virtualisierung übrigens problemlos. Könntest also deine Nvidia beim Händler versuchen gegen eine gleichwertige AMD-Karte auszutauschen und dann WindowsXP in der virtuellen Maschine laufen zu lassen.

3). Falls du Windows 8.1 Pro hast, besitzt du das Recht dieses Downzugraden zu Windows 7 Professional. Hier könntest du dann der Anleitung in diesem Thread folgen und dann solltest du es spielen können.

Ich denke die einfachste Möglichkeit wäre, einfach Windows 7 auf dem Rechner zu installieren. Es kann natürlich auch andere Möglichkeiten geben TMSX zu spielen, jedoch fallen mir im Moment keine anderen ein.

Edit: Es sieht so aus als ob auch die Menge an RAM eine Rolle spielen kann. Siehe hier.

speedjunkiexxl

Re: Trackmania Sunrise auf virtualisierten Windows XP spielb

Post by speedjunkiexxl » 17 Dec 2015, 22:09

Ok danke nochmal für deine Hilfe :)

Hab jetzt nochmal bei den Eigenschaften meiner Grafikkarte nachgeschaut; da steht nämlich folgendes:


Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 760

Grafikkarteninformationen
Chiptyp: GeForce GTX 760
DAC-Typ: Integrated RAMDAC
Zeichenfolge: GeForce GTX 760
BIOS-Informationen: Version 80.4.c4.0.23

Insgesamt verfügbarer Grafikspeicher: 4096 MB
Dedizierter Videospeicher: 2048 MB
Systemvideospeicher: 0 MB
Gemeinsam genutzter Systemspeicher: 2048 MB


Kann es sein, dass ich mich ein wenig vertan habe, als ich dir gesagt habe, meine GeForce sei integriert? Wenn ja tut mir das leid.

Und dann habe ich noch eine Frage:
Nvidia Karten für den Desktopbetrieb wie zum Beispiel deine Geforce, sind limitiert und können nicht mehrere OS unterstützen (zum Beispiel Windows und dann eine virtuelle Maschine mit einem anderen OS).
Gilt dies dann nur für TmSX (und Colin Mcrae Rally 2005)?

Neben TmSX habe ich nämlich auf meinem virtuellen XP - System noch: TmOriginal (2005), Need For Speed Underground 2 (2004)/Carbon (2006) und LEGo Racers 2 (2001) installiert, welche alle reibungslos funzen. Wenn meine GeForce nämlich nicht "2" Betriebsysteme unterstützen kann, dann dürfte doch eigentlich im Prinzip keines der aufgeführten Spiele von mir auf meinem virtuellen XP - Betriebsystem funzen, oder?

Speedjunkiexxl

tcq
Posts: 2706
Joined: 15 Jun 2010, 11:02

Re: Trackmania Sunrise auf virtualisierten Windows XP spielb

Post by tcq » 18 Dec 2015, 09:54

Wie gesagt, ich habe nur reproduziert was ich gelesen habe, es kann natürlich sein das ich da irgendwo falsch liege.

Die Daten der Geforce, sind die aus den Systemeigenschaften von Windows 8 oder von den Systemeigenschaften des virtualisierten Windows XP? Falls die nicht aus der virtuellen Maschine stammen, könnte es halt sein das die anderen Spiele nur laufen weil deine CPU stark genug ist um die Spiele darzustellen und diese Spiele kein Starforce benötigen.

Und Colin Mcrae Rally 2005 hat ebenfalls Starforce.
wikipedia wrote:Trotz allgemeiner Anstrengungen der Cracker-Gemeinschaft ist es noch nicht möglich, den StarForce-Kopierschutz auf einfache Art zu umgehen, wie es bei anderen Kopierschutzmechanismen der Fall ist. Inzwischen existieren von den meisten mittels StarForce geschützten Programmen Cracks, jedoch dauerte es erheblich länger, bis diese verfügbar waren. Eines der Top-Spiele des Jahres 2005, Splinter Cell: Chaos Theory, blieb mehr als 400 Tage ungeknackt,[10] obwohl sich viele bekannte Cracker-Gemeinschaften der Welt damit bemüht hatten. Die Methoden, die zur Umgehung des Schutzes benutzt werden, sind bei jedem Programm (Spiel) abweichend, was bedeutet, dass immer wieder erheblicher Aufwand für jede neue mittels StarForce geschützte Software entsteht. Mittlerweile beträgt die Erscheinungsdauer eines Cracks für ein mit StarForce geschütztes Spiel allerdings nur noch wenige Stunden bis Tage.

Eine weitere Möglichkeit besteht darin, den Kopierschutz StarForce einfach zu übernehmen. Da hierbei die Original-CD/DVD 1:1 kopiert wird, ist die Software nicht mehr in der Lage, zwischen Original und kopiertem Datenträger zu unterscheiden. Bei dieser Art des Kopierens muss das entsprechende Brennprogramm an den Kopierschutz angepasst sein und dementsprechend kompatible Rohlinge gesucht werden, da die Kopie dem Original perfekt gleichen muss, damit StarForce die Kopie nicht bemerkt. Die Verwendung von rein physischen Merkmalen zur Identifikation des Originaldatenträgers ist dabei die größte Hürde.

In älteren Versionen von StarForce ließ sich der Mechanismus außerdem leicht aushebeln, indem man alle optischen IDE-Laufwerke softwareseitig deaktivierte, wonach StarForce-emulierte SCSI-Laufwerke von Programmen wie Daemon Tools nicht mehr von echten Laufwerken unterscheiden konnte.

speedjunkiexxl

Re: Trackmania Sunrise auf virtualisierten Windows XP spielb

Post by speedjunkiexxl » 27 Dec 2015, 21:13

Die Daten meiner GeForce sind von meinem Host-PC mit Win 8.1.

Würde TmSX denn auf einem Gastsystem in VMware Player mit Windows 2000 Professional laufen?

speedjunkiexxl

PS: Euch allen frohe Weihnachten nachträglich :thumbsup:

tcq
Posts: 2706
Joined: 15 Jun 2010, 11:02

Re: Trackmania Sunrise auf virtualisierten Windows XP spielb

Post by tcq » 28 Dec 2015, 09:10

Was wir wissen müssen, ist ob dein emuliertes Windows (Windows XP) in der virtuellen Maschine auf deine Grafikkarte zugreifen kann. Da helfen uns deine Angaben vom Windows 8 nicht wirklich viel.

Windows 2000 sollte laufen, aber es sollte ja auch unter Windows XP funktionieren. Dementsprechend denke ich nicht das ein Wechsel des virtuellen Systems funktioniert, wenn das Problem entweder Starforce oder das durchreichen der Grafikkarte ist.

speedjunkiexxl

Re: Trackmania Sunrise auf virtualisierten Windows XP spielb

Post by speedjunkiexxl » 29 Dec 2015, 00:40

In meinem virtuellen XP ist nur die virtuelle VMware SVGA II - Grafikkarte mit 128 MB installiert. Weder in meinem XP noch in vmplayer selber kann ich einsehen und bestimmen, ob mein XP auf meine NVIDIA zugreifen kann oder nicht.

tcq
Posts: 2706
Joined: 15 Jun 2010, 11:02

Re: Trackmania Sunrise auf virtualisierten Windows XP spielb

Post by tcq » 29 Dec 2015, 14:06

Versuche doch mal in deiner virtuellen Maschine, die Menge an zur Verfügung stehendem Grafikkartenspeicher zu erhöhen.

Code: Select all

To increase the svga.vramSize setting:
Power off the virtual machine.
Right-click on the virtual machine and select Edit Settings.
Click the Hardware tab.
Click Video Card.
Select Enter total video RAM and enter a higher value.
Click OK.
Power on the virtual machine. 
Ich würde mal versuchen 1024mb anzugeben und schauen ob sich etwas verändert.

Post Reply

Return to “Andere Themen”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests