Editor/Maniascripts?! Bewegende Blöcke

Besprechen Sie alles im Zusammenhang mit Trackmania 2.

Moderator: German Moderator

User avatar
-Zenit-
Posts: 301
Joined: 15 Jun 2010, 12:03

Editor/Maniascripts?! Bewegende Blöcke

Post by -Zenit- » 21 Jun 2010, 18:25

Jo also der Threadtitel sagt schon alles^^

Einfach Blöcke die sich bewegen lassen. für RPG's genial..zB eine Tür die auf und zu geht...extrem plattformmaps wo sich einfach alles bewegt..die möglichkeiten sind (fast) unendlich :)

sowas würde sicher sau spaß bringen :mrgreen:

User avatar
SPEEED
Posts: 45
Joined: 15 Jun 2010, 18:01
Location: Germany|Bochum

Re: Editor/Maniascripts?! Bewegende Blöcke

Post by SPEEED » 21 Jun 2010, 18:36

Ich glaube bewegende Blöcke gehören genauso zu den Tabus von TM wie Kollisionen unter Autos^^
Es kann sein, das man eigene Blöcke mit bewegenden Blöcken bauen kann, wie die Windmühlen in Rally, nur das man da eben nicht gegenfahren kann.
In SM und QM ist das aber ne andere Sache, da könnte es möglich sein, aber jetzt kann man dazu noch nix sagen

megaplayer
Posts: 91
Joined: 17 Jun 2010, 09:07
Location: Bietigheim-Bissingen, Germany

Re: Editor/Maniascripts?! Bewegende Blöcke

Post by megaplayer » 22 Jun 2010, 09:09

also bewegende blöcke machen das tm feeling eigentlich nich kaputt, außerdem wäre das schon sehr lustig ^^
ich persönlich bin schon dafür, sich bewegende blöcke einzubauen.

tcq
Posts: 2717
Joined: 15 Jun 2010, 11:02

Re: Editor/Maniascripts?! Bewegende Blöcke

Post by tcq » 22 Jun 2010, 10:07

Bin strikt dagegen, weil so etwas das TM feeling kaputt macht -_-

User avatar
-Zenit-
Posts: 301
Joined: 15 Jun 2010, 12:03

Re: Editor/Maniascripts?! Bewegende Blöcke

Post by -Zenit- » 22 Jun 2010, 11:14

Dann dürften wir garnix verändern oder vorschlagen...macht ja alles das tmfeeling kaput.. :arrow: alles verändert sich

User avatar
Insomnia
Posts: 476
Joined: 15 Jun 2010, 11:03
Location: Germany|Northrhine-Westphalia|Essen
Contact:

Re: Editor/Maniascripts?! Bewegende Blöcke

Post by Insomnia » 22 Jun 2010, 11:32

Nanana, es gibt ja nicht nur schwarz und weiß. Natürlich wird sich in TM2 viel verändern, dennoch bleibt das Grundkonzept das gleiche, und bewegliche Teile passen einfach nicht da rein, da hat tcq schon recht. Wie willst du das auf einem Server fair lösen, wenn sich 255 Autos gleichzeitig durch ein bewegliches Teil quetschen?
Image

User avatar
-Zenit-
Posts: 301
Joined: 15 Jun 2010, 12:03

Re: Editor/Maniascripts?! Bewegende Blöcke

Post by -Zenit- » 22 Jun 2010, 11:49

redest du von den laggs oder was?^^

User avatar
Insomnia
Posts: 476
Joined: 15 Jun 2010, 11:03
Location: Germany|Northrhine-Westphalia|Essen
Contact:

Re: Editor/Maniascripts?! Bewegende Blöcke

Post by Insomnia » 22 Jun 2010, 12:08

Nein eher grundlegendere Dinge. Es starten ja nicht immer alle gleichzeitig, oder kommen gleichzeitig an dem beweglichen Objekt an... sei es bedingt durch Respawns, längere Ladezeiten, etc. So, wie willst du das Ankommen dort nun lösen, ohne eines der TM Grundkonzepte zu verletzen?
Simulierst du das bewegliche Objekt für jeden Spieler einzeln, sodass es für den einzelnen Spieler immer zur gleichen Zeit die gleiche Stellung hat (so wie der mehrfarbige Booster in TMU auch immer am Start wieder zurückgestellt wird), dann wirst du im Onlinemodus Autos gegen unsichtbare Wände fahren sehen, weil für den anderen Spieler das Objekt ja woanders ist.

Lässt du das bewegliche Objekt dagegen vom Server synchronisieren, sodass es jederzeit für alle den gleichen Status hat, hat das Objekt nie zum Start die gleiche Position, d.h. musst du deinen Respawn/deine Startzeit so abpassen, dass du gut durchkommst, und das verstößt direkt gegen zwei Grundkonzepte: Gleiche Bedingungen für alle Spieler, und Gleiche Bedingungen auf der Strecke bei jedem Start zu jedem Zeitpunkt. Wie möchtest du eine TMX TimeAttack-Rangliste führen, wenn das Objekt bei jedem Start eine andere Stellung hat?

Bewegliche Objekte verursachen in Sachen Fairness, eSports, und auch Server-synchronisations-technisch mehr Probleme, als sie an Spielspaß bringen. Denn in keinem anderen Spiel hat man bis zu 255 Spieler auf einem Server und kann die Strecke beliebig oft neustarten. Wäre man nur zu acht und führe ein einziges Rennen, wäre das alles kein Problem, da gibt es tolle Spiele, die das umsetzen, aber bei TM passt es schlicht und ergreifend nicht.

Ein ähnliches Argument habe ich übrigens auch gegen Kollisionen. Man stelle sich 255 Autos am Start vor, die gleichzeitig in den Looping fahren, alle runterstürzen, resetten, wieder gleichzeitig in den Looping fahren... Freude kommt da nicht auf, wenn man eine Bestzeit oder in einem Turnier fahren will.
Image

User avatar
-Zenit-
Posts: 301
Joined: 15 Jun 2010, 12:03

Re: Editor/Maniascripts?! Bewegende Blöcke

Post by -Zenit- » 22 Jun 2010, 12:13

wo du recht hast...das mit dem servern hab ich nicht bedacht...

ja denn sollte des für tm2 nich kommen wobei das ganze bestimmt in den rpgs oder fps eingebaut wird..^^

metoxys
Translator
Translator
Posts: 2021
Joined: 15 Jun 2010, 20:45
Location: Germany
Contact:

Re: Editor/Maniascripts?! Bewegende Blöcke

Post by metoxys » 05 Jul 2010, 19:44

Leute. Blöcke, die sich mit der Zeit ändern, haben wir schon. (den Farbwechselnden Turbo)
Ich bin total gegen Bewegende Blöcke, dann ist alles, was man braucht, nur ein saugutes Glück + Timing.
Ich bin schon dafür, dass sich einzelne Dinge auf den Blöcken bewegen (wie Gras oder Büsche, die im Wind wehen) aber ich bin dagegen, wenn es den Fahrer bedrängt / einschränkt.

Post Reply

Return to “Trackmania 2”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests